Verfasst von: martinapuerkl | 01/04/2015

Kochtipp: Rotes Rüben Risotto

Als ernährungsbewusste Gärtnerin, die sich zwei Drittel des Jahres gemüsetechnisch aus dem eigenen Garten ernährt, habe ich mir heuer das Gemüsekisterl vom Bioladen G’sundes Körberl in Mistelbach bestellt. Um 15 Euro pro Woche wird mir eine ganze Kiste Obst und Gemüse direkt vors Haus geliefert, das reicht für 2-3 Personen locker.

Zutaten für 2 große Portionen oder 3 kleine oder 2 normale und eine halbe
Dauert ca 3/4 Stunde – und bitte immer schön Umrühren!

Frau oder Mann nehme:

  • RRR2 kleine frische Rote Rüben im Ganzen
  • ¼ kg Risottoreis (ungekocht)
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knofelzecherl
  • 1 Esslöffel Honig
  • 3 Zweigerl Rosmarin
  • Schuss Rotwein
  • Ca 1 Liter klare Gemüsesuppe
  • 1 Handvoll geriebener Parmesan, Pecorino oder anderen Hartkäse von Schaf oder Ziege
  • 1 Esslöffel Butter
  • Bissl Olivenöl
  • Ev. Frischkäse von Ziege oder Schaf

Rote Rüben, Knofel und Zwiebel schälen und in Würferl schneiden. Je größer die Würferl, desto mehr Biss hat das Ganze! In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knofel glasig andünsten. Die Roten Rüben dazugeben und den Honig drüberträufeln. Dieser soll leicht karamellisieren. Den Reis kurz mitdünsten und mit einem kräftigen Schuss Rotwein ablöschen. Die Rosmarinnadeln dazu und dann immer wieder einen Schöpfer Gemüsesuppe dazugeben. Wenn die Suppe aufgesogen/verdampft ist, noch einen Schöpfer dazugeben. Und immer schön rühren, rühren, rühren. Weitermachen bis der Reis al dente ist. Salzen und pfeffern und zum Schluss Butter und geriebenen Käse unterrühren. Wenn beides geschmolzen ist, kann das Risotto serviert werden. Wer will, kann noch ein bisserl Frischkäse dazugeben.

Herkunft der Zutaten:

Rote Rüben aus dem Gemüsekisterl vom Bioladen g’sundes Körberl (Mistelbach)
Reis vom Weltladen Mistelbach
Bio-Knofel und Zwiebel vom Bauernarnt in Mistelbach
Rosmarin und Kräutersalz (Achtung, enthält Sellerie!) aus dem eigenen Garten
Olivenöl, Butter und offenes Gemüsesuppenpulver vom g’sunden Körberl
Honig von Margit Weinmeyer aus Paasdorf
Rotwein (Zweigelt) vom Weingut Neustifter „Tor zur Sonne“ in Falkenstein

Extra-Tipps:

Wer keine rosaroten Hände mag, sollte beim Schneiden der Roten Rüben Handschuhe anziehen.

Nur guten Wein zum Kochen nehmen, ich hab dafür das Stifterl Zweigelt (Weihnachtsgeschenk im Bio-Kisterl) verwendet, den Rest hab ich dann zum fertigen Gericht getrunken, hat optimal gepasst …

Viel Spaß beim Kochen und Essen!

Rezept zum Download: Rotes Rüben Risotto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: